Brandsichere Verbindungen mit der FireBox von OBO (Quelle: OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG)
19. April 2022 | Teilen auf: |

Brandsichere Verbindungen mit der FireBox von OBO

Mit dem FireBox-Portfolio von OBO werden sicherheitsrelevante elektrische Kabel und Leitungen brandsicher verbunden. Die FireBox ist für den elektrischen Funktionserhalt nach DIN 4102 Teil 12 zugelassen. Ihr Herzstück sind Keramikanschlussklemmen im Inneren, die im Brandfall eine sichere mechanische und elektrische Verbindung gewährleisten. Das übersichtlich strukturierte Portfolio mit 6 Varianten bietet für jeden Einsatzbereich und sämtliche Anwendungsfälle die passende Lösung.

Die Keramikanschlussklemme besteht aus hochtemperaturbeständigen, keramischen Werkstoffen und ist als Einzel- und Doppelklemme sowie als Datentechnikklemme verfügbar. Sie ist die Grundlage für eine sichere mechanische und elektrische Verbindung und verhindert im Brandfall zuverlässig einen Kurzschluss. Tragbügel halten sie sicher in Position. In Kombination mit dem thermoplastischen Kunststoffgehäuse bildet sie ein wichtiges brandschutztechnisch geprüftes System.

zuletzt editiert am 19.04.2022