„Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N“ mit neuer Zulassung

Product of ZAPP-ZIMMERMANN

  • Hall 10.1 10.1-420

Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
* required

Your request

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your request has been sent successfully.
Send another message.

Marconistraße 7 - 9
50769 Köln
North Rhine-Westphalia
Germany

Phone / Fax: show
Phone: +49(0)221.97061-0
Fax: +49(0)221.97061-929

Share link

Recommend

Recommendation of „Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N“ mit neuer Zulassung

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Product description

Den mit Abstand größten Anwendungsbereich unter den ZZ-Abschottungssystemen bietet das System „Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N“. Dank der neuen, erweiterten allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung/allgemeine Bauartgenehmigung Z-19.15-1182 wird die Verwendung noch umfangreicher. So kann das System nun auch für die Abschottung von brennbaren Kunststoffrohren mit einem Durchmesser von maximal 160 mm sowie von mit FOAMGLAS isolierten, nicht brennbaren Rohren, von Elektroinstallationsrohren als Bündel und von Hohlleiterkabeln wichtiger Hersteller eingesetzt werden. Zugelassen ist auch die kombinierte Verarbeitung des Systems „Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N“ mit dem Brandschutzschaum „ZZ 330“ („ZZ-Brandschutzschaum 2K NE“).  
Detaillierte Informationen zu allen geprüften Anwendungsbereichen und der jeweils empfohlenen und zugelassenen Ausführung stehen unter www.z-z.de zum Download bereit.