Die neue TROX Entrauchungsklappe EK-JS (Quelle: TROX GmbH)
19. April 2022 | Teilen auf: |

Die neue TROX Entrauchungsklappe EK-JS

Eine optimal auskonstruierte Rahmen- und Klappenblattkonstruktion mit strömungsgünstig geformten Klappenblättern und ohne Klappenblattanschläge lässt die EK-JS gleich mehrfach punkten: • Vielseitig: breites Nenngrößen-Spektrum von 100 x 100 mm bis 1250 x 2560 mm mit großem freien Querschnitt im Verhältnis zur Einbauöffnung • Effektiv: sehr geringe Druckverluste• Energiesparend: gegenläufig angeordnete, horizontale Klappenblätter ermöglichen eine gezielte Drosselung des Luftstroms analog einer Regelklappe • Breites Anwendungsspektrum: hält Temperaturen bis 600° C sicher stand, in oder direkt an Entrauchungsleitungen in Tunneln, Tiefgaragen oder gesprinkelten Bereichen einsetzbar • Einfacher und schneller Einbau mit Einbindung in bestehende Anlagen: Über AS-i und Bussysteme wie TROXNETCOM oder SLC® Steuerungssysteme ansteuerbar • Geprüfte Sicherheit: CE-Kennzeichnung nach EN 12101-8 • Klassifizierung: E600 120 (ved hod i <–> o) S 1500 Cmod AA si

zuletzt editiert am 19.04.2022