Lässt sich nicht täuschen und erkennt entstehende Brände frühestmöglich: der intelligente Ansaugrauchmelder TITANUS®

Produkt von WAGNER Group GmbH

FeuerTrutz 2020

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Schleswigstraße 1 - 5
30853 Langenhagen
Niedersachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49(0)511.97383-0
Fax: +49(0)511.97383-140
FeuerTrutz 2020

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Lässt sich nicht täuschen und erkennt entstehende Brände frühestmöglich: der intelligente Ansaugrauchmelder TITANUS®

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Frühestmögliche Branddetektion weit jenseits der normativen Anforderungen nach DIN EN 54-20, Klasse A: Dafür stehen die intelligenten Ansaugrauchmelder TITANUS® von WAGNER. Selbst in anspruchsvollsten Einsatzbereichen haben sich die Brandmelder tausendfach bewährt. Mittels Unterdrucks entnehmen sie dem Schutzbereich aktiv Luftproben und analysieren diese. TITANUS® ist dabei bis zu 2.000 Mal sensibler als konventionelle Rauchmelder und ermöglicht so einen wertvollen Zeitvorteil beim Einleiten entsprechender Gegenmaßnahmen. Dank VdS zugelassener Filtertechnologien und der LOGIC·SENS® Brandmustererkennung bietet das System die höchste Täuschungsalarmsicherheit am Markt. Weitere Vorteile: einfache und schnelle Montage sowie Inbetriebnahme, hochverlässliche Komponenten mit langer Lebensdauer und geringem Ausfallrisiko sowie erhebliche Zeiteinsparung und Planungssicherheit durch hauseigene Softwaretools. Die Aufschaltung der Geräte auf alle handelsüblichen Brandmelderzentralen gestaltet sich mühelos.