Curaflam® Manschette XSPro von DOYMA

Produkt von DOYMA GmbH & Co

  • Halle 10.1 10.1-514

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Industriestraße 43 - 57
28876 Oyten
Niedersachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49(0)4207.9166-300
Fax: +49(0)4207.9166-199
  • Halle 10.1 10.1-514

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Curaflam® Manschette XSPro von DOYMA

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Die aufklappbare Curaflam® Manschette XSPro ist der Allrounder unter den Rohrabschottungen: Sie hat diverse Nullabstandsprüfungen zu anderen Abschottungssystemen bestanden. Die Curaflam® Manschette XSPro ist auch das ideale Produkt bei geringem Platzbedarf (engen Versorgungsschächten). Eine von weiteren, nützlichen Verarbeitungsmöglichkeiten: Sie kann durch Umbiegen und Einschieben der Laschen bei vielen Rohren bündig in die Decke eingemörtelt werden.
Die Zulassung Z-19.53-2182 erlaubt den Einsatz der Brandschutz-Manschette bei allen gängigen Rohren aus PE, PVC bzw. PP bis max. AD 315 mm. Mehrschichtverbundrohre sind bis AD 110 mm zugelassen. Eine Vielzahl von Rohrsystemen mit eigener Zulassung und unterschiedliche Einbausituationen wurden geprüft: Nicht nur auf schrägen oder geraden Rohrführungen mit Muffen durch die Wand oder Decke, sondern auch über 2 x 45° Bögen, über E-Muffen oder CV-Verbinder kann sie montiert werden. Mehrfachdurchführungen bis zu drei Rohren können (je max. 63 mm AD) gleichzeitig abgeschottet werden.