Best-Practice-Anwendungen zur Brandfrüherkennung

Produkt von DIAS

  • Halle 10.0 10.0-626

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Pforzheimer Straße 21
01189 Dresden
Sachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49(0)351.89674-0
Fax: +49(0)351.89674-99
  • Halle 10.0 10.0-626

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Best-Practice-Anwendungen zur Brandfrüherkennung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Mit dem Brandfrüherkennungssystem FDS hat DIAS Infrared ein vollautomatisches Infrarot-Messsystem  zur Brandfrüherkennung entwickelt.  Als Spezialist für berührungslose Temperaturmesstechnik präsentiert DIAS Infrared zur FeuerTRUTZ 2019 Best-Practice-Anwendungen aus dem Bereich Verkehr-, Natur-, Gebäudeüberwachung und Abfallwirtschaft.
Eingesetzt wird das Brandfrüherkennungssystem FDS beispielsweise in Tanklagern, denn diese sind aufgrund der Lagerung von leicht brennbaren Flüssigkeiten als Sonderbauten einzustufen und unterliegen daher einem besonderem vorbeugenden Brandschutz. Die Sicherung der Anlage liegt nicht nur im Interesse des Betreibers, sonders es besteht ein als hoch einzustufendes öffentliches Interesse. Kommt es zu einer Explosion der leicht entzündlichen Materialien droht hoher Schaden für Mensch und Umwelt.
In einem Projekt in Bayern wurde das Brandschutzkonzept eines großen Tanklagers überarbeitet. Das neue Konzept welches in enger Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD erstellt wurde, sieht die Installation eines Brandfrüherkennungssystems von DIAS Infrared vor und nutzt dafür vorhandene Infrastruktur, die mit dem Wärmebildkamerasystem optimal verbunden wurde. Dadurch wurde ein Drittel der Kosten eingespart gegenüber einer konventionellen Lösung.
Diskutieren Sie mit uns die Anforderungen an Ihre individuelle Systemlösung zur Brandfrüherkennung auf unserem Stand auf der FeuerTRUTZ 2019 in  Nürnberg. Sie finden DIAS Infrared in der Halle 10.0 am  Stand 10.0-626.