BATTERY line Typ 90 – sicheres Laden und Lagern von Lithium-Ionen-Batterien (Quelle: DÜPERTHAL Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG)
20. April 2022 | Teilen auf: |

BATTERY line Typ 90 – sicheres Laden und Lagern von Lithium-Ionen-Batterien

Die Sicherheitsschränke der BATTERY line sind für die hohen Anforderungen zum sicheren Lagern und Laden von Li-Ionen-Batterien konstruiert, die sich bei Fehlfunktionen selbst entzünden können. Bei Brand im Schrankinneren schließt und verriegelt ein Mechanismus selbstständig die Schranktüren, um ein Öffnen durch Mitarbeiter und eine mögliche Rauchgasexplosion (Backdraft) zu verhindern. Nur autorisierte Personen und Experten der Feuerwehr können die Türen entriegeln.

Mit Klassifizierung Typ 90 nach DIN EN 14470-1 bzw. DIN EN 1363-1 und dem vom unabhängigen Fraunhofer Institut geprüften explosionsartigen Abbrennen der Batterien im Schrankinnenraum, ist die BATTERY line ein geprüfter Brand- und Lagerabschnitt gem. den Anforderungen der TRGS 510 und bietet 2-fachen Brandschutz.

Die Modelle BATTERY station sind zusätzlich mit Schuko-Steckdosen, inklusive Sicherungskasten mit Fehlerstromschutzschalter plus je einem Leistungsschutzschalter pro Lagerbereich – steckerfertig!

zuletzt editiert am 20.04.2022